Bonns Flüchtlingssituation hat sich verbessert

Am 7.April hat die Stadtverwaltung gegenüber dem Rat, ihre aktuelle Situation der Flüchtlingsunterbringung, vorgelegt. Das Fazit des aktuellen Sachstands: Es gibt einen leichten Rücklauf, was die unterzubringen Flüchtlingen betrifft. Die Einrichtung der Gebäude und Unterkünfte werden weiter ausgebaut, sodass rund 1000 weiter Plätze bis Mitte des Jahres zu verfügung stehen soll. Das Ziel ist dabei dass,…

Änderung des Bad Godesberg Stadtbildes

Stimmt es wirklich, leben Bad Godesberg nur noch Kleinkriminellen und Jugendbanden? Seid die Regierung nach Berlin  umgezogen ist hat sich Bad Godesberg verändert. Die Anwohner fühlen sich in ihren Wohnungen nicht mehr ausreichend geschützt. Die Situation hat sich seid dem Vorfall mit Niklas P, der zu Tode geschlagen wurde, verschlimmert. Vieler Anwohner trauen sich Abends nicht…

Haus der Geschichte

Bonn ist bekannt für seine verschieden Angeboten rum um Museen. Es hat weit über 30 Museen die sich gesellschaftlichen Themen widmen. Die bekanntesten Museen liegen bei der Museumsmeile, südlich von der Bonner Innenstadt entfernt. Dabei gehen jährlich rund zwei Millionen Besucher zu der Museumsmeile. Oftmals bieten die verschieden Museen eine Dauer- und Wechselausstellung in den…

Beethoven-Haus

  Das Beethoven-Haus ist einer  der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Bonn. Es ist dafür bekannt, dass Ludwig van Beethoven 1770 in dem Haus, in der Bohnergasse 20, zur Welt kam. Von den Beethovens ist dies der einzige  bestehende Wohnsitz, der erhalten blieb. Das Beethoven-Haus wurde 1889 gegründet und ist seindem im Besitz vom letzten Flügel. Zu…

Botanischer Garten

  Der Botanischer Garten gehört mit zum dem Poppelsdorfer Schloss und zählt zu den traditionsreichen und ältesten Gärten nördlich der Alpen. Im Jahre 1650 wurde bereits ein prachtvoller Garten dokumentiert. Das „Schloss Clemensruh“ entstand im Jahre 1715 bis 1725 und war für seine Barocker Park im französischen Stil bekannt. Die heutigen Botanischen Gärten basieren auf…

Kirschblüten in Bonn

Bonn ist besonders im Frühjahr für seine Kirschblüten bekannt. Viele Touristen kommen deswegen, nur in diesem Zeitraum nach Bonn, um sich diese Naturspektakel anzuschauen. Die Kirschblüten wurden in den 80er Jahren angebracht, um mehr Farbe in die Altstadt einzubringen. Früher war dies nämlich ein Handwerkerviertel mit grauen Fassaden  und als Durchgangsverkehr bekannt. Durch die Sanierung…

Rheinaue

  Die Rheinaue liegt im Herzen von Bonn zwischen  dem Post Tower und dem Forschungszentrum Caesar. Sie hat eine Fläche von ca. 160 Hektar und ist somit fast so groß wie die Bonner Innenstadt. Seit 1979 ist die Rheinaue als Erholungs-, Freizeit- und Naturpark bekannt und  ein Wahrzeichen von Bonn und  mit der Zeit als …